GemeindeLeben - in einer Ausnahmesituation

Kontakt und Seelsorge

 

Pfarrämter und Gemeindehaus sind für Publikumsverkehr geschlossen. Aber natürlich sind und bleiben Pfarrer und Pfarrerin erreichbar, auch für seelsorgerliche Gespräche. Wir bitten Sie, Kontakt auf telefonischem Weg aufzunehmen:

Pfr. Dr. Ulrich Wiedenroth – Pfarramt Christuskirche I: 0711 839965 11

Pfrin. Bärbel Dörrfuss-Wiedenroth – Pfarramt Christuskirche II: 0711 839965 12

Wenn Sie niemanden direkt erreichen: Sprechen Sie ohne Scheu auf den Anrufbeantworter und nennen Sie Ihren Namen und Ihre Telefon-Nummer. Wir melden uns dann sobald wie möglich zurück.

 

Praktische Unterstützung

Die Kirchengemeinden unterstützen das Angebot der Stadt Korntal-Münchingen:

 Menschen in Korntal-Münchingen, die durch die Corona-Krise einen ungelösten persönlichen Hilfebedarf haben ( z.B. Einkaufen im Quarantänefall ), können sich beim Allgemeinen Sozialen Dienst der Stadt Korntal-Münchingen melden.

Ebenfalls können sich hier all diejenigen melden, die für solche Fälle ihre ehrenamtliche Hilfe anbieten möchten.

 

Allgemeiner Sozialer Dienst

Tel. 0711/83673213

Mail: fachbereich2dontospamme@gowaway.korntal-muenchingen.de

 

Glocken rufen zum Gebet

Auch wenn die Gottesdienste in der Christuskirche ausfallen müssen – ihre Glocken werden nicht schweigen, sondern sich weiter hören lassen: zu den Tagzeitengebeten, abends um 19 Uhr z.B., und auch am Sonntagmorgen zur vertrauten Zeit, von 9:50 bis 10:00 Uhr: Zeit zum Innehalten und, ja, warum denn nicht, auch zum je persönlichen und zugleich gemeinsamen Gebet – für unsere Gemeinde und diesen Ort, für die Menschen in Deutschland und Europa und in Gottes ganzer weiter Welt.

Einen Vorschlag für diese Woche finden Sie HIER:

  • Lesen Sie zu Beginn den Psalm 31(Evang. Gesangbuch Nr. 716).
  • Bringen Sie, ausgesprochen oder in Gedanken, vor Gott, was Sie an Bitten und Dank besonders bewegt. – Abgeschlossen durch die als Gebet gelesenen Verse des Liedes: Mein schönste Zier und Kleinod bist auf Erden du, Herr Jesu Christ  (Evang. Gesangbuch Nr. 473, 1-3).
  • Und als Schluss ein Vater unser.

Bleiben Sie gesund und behütet und tapfer – Gott befohlen!

 

 

Weitere Hinweise und Informationen aus dem kirchlichen Raum

Weitere Hinweise und aktuelle Informationen finden Sie auf den Websiten

 des Evang. Kirchenbezirks Vaihingen-Ditzingen

 und der Evang. Landeskirche in Württemberg

 

Besonders hinweisen möchten wir auf die

Fernseh-Gottesdienste am Karfreitag und Ostersonntag

Fernsehgottesdienste im ARD und ZDF

Karfreitag, 10:00 Uhr im ARD: Ev. Frauenkirche Dresden – Landesbischof Tobias Bilz u.a.

Ostersonntag, 9:30 Uhr im ZDF: Ev. Saalkirche Ingelheim – Präses Dr. Kurschus, Pfrin Waßmann-Böhm

Gottesdienst-Reihe bei Regio TV

Karfreitag, 11:00 Uhr – Prälatin Gabriele Arnold

Ostersonntag, 11:00 Uhr – Landesbischof Dr. h.c. Frank Otfried July

Die Gottesdienste werden über die Sender Regio TV Bodensee, Regio TV Schwaben und Regio TV Stuttgart, im Kabelprogramm und auch über Satellit ausgestrahlt. Anschließend werden sie auf der Website der Landeskirche www.elk-wue.de abrufbar sein.

 

Von guten Mächten wunderbar geborgen,
erwarten wir getrost, was kommen mag.
Gott ist mit uns am Abend und am Morgen,
und ganz gewiss an jedem neuen Tag.

(Dietrich Bonhoeffer)