GemeindeLeben - in einer Ausnahmesituation

Kontakt und Seelsorge - Pfarrämter und Dienststellen wieder geöffnet

 

Die Pfarrämter und weiteren Dienststellen sind wieder für den Publikumsverkehr geöffnet.

Die – reduzierten – Öffnungszeiten des Pfarrbüros:

Di 10-11 Uhr / Mi 11-12 Uhr / Do 17-18 Uhr

Weiterhin gelten aber die Schutz- und Abstandsregeln. Das Tragen einer Mund-Nase-Schutzmaske wird empfohlen.

 

Pfarrer und Pfarrerin bleiben auch über die Öffnungszeiten hinaus erreichbar, auch für seelsorgerliche Gespräche. Nehmen Sie bitte Kontakt auf telefonischem Weg auf:

Pfr. Dr. Ulrich Wiedenroth – Pfarramt Christuskirche I: 0711 839965 11

Pfrin. Bärbel Dörrfuss-Wiedenroth – Pfarramt Christuskirche II: 0711 839965 12

 

Das Gemeindehaus bleibt weiterhin für Zusammenkünfte und Veranstaltungen geschlossen.

 

 

Praktische Unterstützung

Die Kirchengemeinden unterstützen das Angebot der Stadt Korntal-Münchingen:

 Menschen in Korntal-Münchingen, die durch die Corona-Krise einen ungelösten persönlichen Hilfebedarf haben ( z.B. Einkaufen im Quarantänefall ), können sich beim Allgemeinen Sozialen Dienst der Stadt Korntal-Münchingen melden.

Ebenfalls können sich hier all diejenigen melden, die für solche Fälle ihre ehrenamtliche Hilfe anbieten möchten.

 

Allgemeiner Sozialer Dienst

Tel. 0711/83673213

Mail: fachbereich2dontospamme@gowaway.korntal-muenchingen.de

 

Reduzierte Regelbetreuung in Kindergarten und Kinderkrippe

Nähere Informationen finden Sie hier.

 

 

Weitere Hinweise und Informationen aus dem kirchlichen Raum

Weitere Hinweise und aktuelle Informationen finden Sie auf den Websiten

 des Evang. Kirchenbezirks Vaihingen-Ditzingen

 und der Evang. Landeskirche in Württemberg

 

Von guten Mächten wunderbar geborgen,
erwarten wir getrost, was kommen mag.
Gott ist mit uns am Abend und am Morgen,
und ganz gewiss an jedem neuen Tag.

(Dietrich Bonhoeffer)