Aktuell | Ökum. Gottesdienst zum Weltgebetstag am 5. März

Ganz herzlich laden wir am 5. März um 19 Uhr in die Christuskirche Korntal ein zum Ökumenischen Gottesdienst zum Weltgebetstag.

Der Gottesdienst wurde in diesem Jahr von Frauen des Inselstaates Vanuatu vorbereitet. - Vanuatu? Noch nie gehört? Der aus 83 Inseln bestehende Inselstaat hieß früher „Neue Hebriden“, liegt etwa 16.000 km von uns entfernt im Südpazifik, ist seit 1980 unabhängige Republik und hat ca. 300.000 Einwohner.

Das Motto der Frauen von Vanuatu für dieses Jahr lautet: „Worauf bauen wir?“ Eine auch für uns Westeuropäer hochaktuelle Frage: Worauf bauen wir? Die Frage nach dem Fundament unseres Lebens! Auf wen oder was ist Verlass? Was ist sicher? Lassen wir uns mitnehmen von den Frauen aus Vanuatu und hören wir, was sie uns dazu zu sagen haben.

Wir feiern den Gottesdienst nach den geltenden aktuellen Corona Bestimmungen mit Abstand und Mund-Nasen-Schutz. In der Christuskirche ist reichlich Platz. Wir freuen uns, wenn Sie mitfeiern können.

Sollte Ihnen ein Gottesdienstbesuch nicht möglich sein, so weisen wir auf die Möglichkeit von online-Gottesdiensten hin. Zudem bitten wir Sie herzlich, wenn es Ihnen möglich ist, die Frauen, die auf unsere finanzielle Unterstützung und Hilfe angewiesen sind, auch dieses Jahr mit einer Spende zu bedenken. Vielen Dank! - Onlinegottesdienste und Spendenmöglichkeit finden Sie unter www.weltgebetstag.de

 

Herzlich Willkommen

 

Schön, dass Sie bei uns vorbeischauen und sich für unsere Kirchengemeinde interessieren.

Zur Zeit ist das Leben unserer Gemeinde immer noch sehr durch die Regelungen zur Corona-Epidemie bestimmt und eingeschränkt.

Die Pfarrämter und die weiteren Dienststellen (Gemeindebüro, Kirchenpflege) sind für den Publikumsverkehr unter Auflagen wieder geöffnet.

Pfarrer und Pfarrerin und die Mitarbeiter/innen der Gemeinde sind über die Öffnungszeiten des Gemeindebüros hinaus natürlich auch über Telefon und Email erreichbar.

Genauere Informationen und weitere Hinweise dazu finden Sie hier.

Bleiben Sie gesund und behütet und tapfer -

Ihr Kirchengemeinderat,

Ihre Pfarrerin Bärbel Dörrfuss-Wiedenroth

und Ihr Pfarrer Dr. Ulrich Wiedenroth

Herzliche Einladung zum Gottesdienst

Wir feiern gemeinschaftlich Gottesdienst in der Christuskirche! Es ist gut, dass wir zusammenkommen können, um gemeinsam zu beten und auf Gottes Wort zu hören.

Die staatlichen und kirchlichen Auflagen zur Kontaktbeschränkung sind allerdings weiterhin in Geltung. Wie sie umzusetzen sind, hat der Kirchengemeinderat beraten und in einem Schutzkonzept zusammengefasst. Die wichtigsten Punkte:

  • Bitte beachten Sie die aktuellsten Regelungen jeweils am Tag des Gottesdienstes.

  • Zwischen den Plätzen ist ein Mindestabstand von 2 Metern einzuhalten. Nur Personen, die im selben Haushalt zusammenleben, dürfen beieinandersitzen. In unserer Kirche sind die verfügbaren Einzel- und Doppelplätze gekennzeichnet. Insgesamt finden gut 100 Personen Platz.

  • An den Eingängen besteht die Möglichkeit, die Hände zu desinfizieren. Bitte machen Sie davon Gebrauch.

  • Gemeinsames Singen im Gottesdienstraum ist bis auf weiteres leider nicht möglich. Doch versammeln wir uns i.d.R. nach dem Gottesdienst draußen auf dem Kirchvorplatz, um dort - mit Maske - gemeinsam noch einige Liedstrophen zu singen. Herzliche Einladung auch dazu - wer mag.

  • Für die gesamte Dauer des Gottesdienstes ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen - nach der neuesten Auflage muss das ein 'medizinischer' Mund-Nasen-Schutz sein, d.h. entweder eine 'OP-Maske' oder eine FFP2-Maske. Für Kinder im Alter von 6-14 Jahren ist weiterhin auch eine 'Allttagsmaske' zulässig.

  • Der Gottesdienst dauert zwischen 35 und 45 Minuten.

  • Weiterhin ist eine namentliche Erfassung aller Gottesdienstteilnehmer zum Zwecke der Nachverfolgung möglicher Infektionsketten gefordert. In jedem Gottesdienst liegt daher ein Blatt bereit, auf dem Sie Ihren Namen und Ihre Telefon-Nummer notieren. Bitte bringen Sie dafür nach Möglichkeit einen eigenen Schreibstift mit.

Herzlich willkommen am Sonntag um 10 Uhr in der Christuskirche!

 

 

Die nächsten Gottesdienste:

 

  • Sonntag, 7. März | Oculi

10.00 Uhr Gottesdienst (Pfarrerin B. Dörrfuss-Wiedenroth)

- mit den Konfirmandinnen und Konfirmanden

  • Sonntag, 14. März | Laetare

10.00 Uhr Gottesdienst (Pfarrer Dr. U. Wiedenroth)

10.00 Uhr Kinderkirche (im Untergeschoss des Gemeindehauses)

  • Samstag, 20. März

16.00-16.20 Uhr Familienkirche (Dörrfuss-Wiedenroth und Team)

  • Sonntag, 21. März | Judica

10.00 Uhr Gottesdienst (Pfarrer Dr. U. Wiedenroth)

  • Sonntag, 28. März | Palmarum

10.00 Uhr Gottesdienst (Pfarrerin B. Dörrfuss-Wiedenroth)

10.00 Uhr Kinderkirche (im Untergeschoss des Gemeindehauses)

 

  • Dienstag, 30. März | Kardienstag

19.30 Musikalische Passionsandacht

  • Mittwoch, 31. März | Karmittwoch

19.30 Musikalische Passionsandacht

 

Das aktuelle Exemplar unseres Gemeindebriefes Prisma

- können Sie hier aufrufen.

Aktuell | Konfirmation und Konfirmandenkurs

Informationen und Texte finden sich hier.

Aktuell | Kinderkirche und Familienkirche

Unsere Angebote für Kinder und Familien finden sich hier.

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 07.03.21 | Auf kluge Art „Nein“ sagen

    „Nein“ zu sagen - das fällt oft schwer. Dabei steckt in diesem kleinen Wörtchen nicht einfach nur Ablehnung, sondern auch das Potenzial für Gutes und Großes. Das zeigt Landesrundfunkpfarrerin Lucie Panzer in ihrem Impuls zum dritten Sonntag der Fastenzeit.

    mehr

  • 04.03.21 | Studientag zu Online-Abendmahl

    Die Landessynode hat sich am 20. Februar mit vielen Fragen rund um die Feier des Abendmahls im Rahmen digitaler Gottesdienste beschäftigt. Dabei wurde das Thema von allen theologisch und seelsorgerlich wichtigen Seiten in Referaten und Arbeitsgruppen beleuchtet.

    mehr

  • 03.03.21 | Demokratie-Aktion für junge Leute

    Kirchliche Kinder- und Jugendgruppen sind eingeladen, sich mit eigenen Projekten an der Aktion „Demokratie bewegt – werde aktiv für ein faires Miteinander“ von Landeskirche, EJW und ptz zu beteiligen. Kleiner Anreiz: Jede teilnehmende Gruppe erhält 100 Euro für die Gruppenkasse.

    mehr