Herzlich Willkommen

 

Schön, dass Sie bei uns vorbeischauen und sich für unsere Kirchengemeinde interessieren.

Zur Zeit ist das Leben unserer Gemeinde immer noch sehr durch die Regelungen zur Corona-Epidemie bestimmt und eingeschränkt.

Die Pfarrämter und die weiteren Dienststellen (Gemeindebüro, Kirchenpflege) sind für den Publikumsverkehr unter Auflagen wieder geöffnet.

Auch unser Kindergarten und die Krippe arbeiten nur im eingeschränkten Betrieb. Informieren Sie sich über die aktuelle 'reduzierte Regelbetreuung'.

Pfarrer und Pfarrerin und die Mitarbeiter/innen der Gemeinde sind über die Öffnungszeiten des Gemeindebüros hinaus natürlich auch über Telefon und Email erreichbar.

Genauere Informationen und weitere Hinweise dazu finden Sie hier.

Bleiben Sie gesund und behütet und tapfer -

Ihr Kirchengemeinderat,

Ihre Pfarrerin Bärbel Dörrfuss-Wiedenroth

und Ihr Pfarrer Dr. Ulrich Wiedenroth

Aktuell | Wir feiern wieder öffentlich Gottesdienst

Wir feiern wieder gemeinschaftlich Gottesdienst in der Christuskirche! Es ist gut, dass wir wieder zusammenkommen können, um gemeinsam zu beten und auf Gottes Wort zu hören.

Die staatlichen und kirchlichen Auflagen zur Kontaktbeschränkung sind allerdings weiterhin in Geltung. Wie sie umzusetzen sind, hat der Kirchengemeinderat beraten und in einem Schutzkonzept zusammengefasst. Die wichtigsten Punkte:

  • Bitte beachten Sie die aktuellsten Regelungen jeweils am Tag des Gottesdienstes.

  • Zwischen den Plätzen ist ein Mindestabstand von 2 Metern einzuhalten. Nur Personen, die im selben Haushalt zusammenleben, dürfen beieinandersitzen. In unserer Kirche sind die verfügbaren Einzel- und Doppelplätze gekennzeichnet. Insgesamt finden gut 100 Personen Platz.

  • An den Eingängen besteht die Möglichkeit, die Hände zu desinfizieren. Bitte machen Sie davon Gebrauch.

  • Gemeinsames Singen ist bis auf weiteres leider nicht möglich.

  • Für die gesamte Gottesdienstlänge muss ein Mund-Nasen-Schutzes getragen werden.

  • Der Gottesdienst dauert zwischen 35 und 45 Minuten.

  • Von staatlicher Seite ist eine namentliche Erfassung aller Gottesdienstteilnehmer zum Zwecke der Nachverfolgung möglicher Infektionsketten nicht gefordert. Jedoch hat vor Ort die Stadt Korntal-Münchingen uns diese Auflage erteilt. In jedem Gottesdienst liegt daher ein Blatt bereit, auf dem Sie Ihren Namen und Ihre Telefon-Nummer notieren. Bitte bringen Sie dafür nach Möglichkeit einen eigenen Schreibstift mit.

Herzlich willkommen am Sonntag um 10 Uhr in der Christuskirche!

 

 

Die nächsten Gottesdienste:

Sonntag, 25. Oktober - 20. nach Trinitatis

10 Uhr Gottesdienst (Dr. Wiedenroth)

anschließend 11.15 Uhr Taufe

Sonntag, 1. November - 21. nach Trinitatis

10 Uhr Gottesdienst zum Reformationsfest (Dr. Wiedenroth)

Sonntag, 8. November – Drittletzter Sonntag des Kirchenjahrs

10 Uhr Gottesdienst (Pfarrer i.R. Harald Wagner)

mit Kinderkirche

Sonntag, 15. November - Vorletzter Sonntag des Kirchenjahrs

10 Uhr Gottesdienst mit Konfirmandentaufe (Dörrfuss-Wiedenroth)

mit Kinderkirche

Mittwoch, 18. November

19 Uhr Gottesdienst zum Buß- und Bettag (Pfarrer i.R. Albrecht Wittmann)

Sonntag, 22. November- Letzter Sonntag des Kirchenjahrs

10 Uhr Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag (Dr. Wiedenroth)

mit Kinderkirche

 

Das aktuelle Exemplar unseres Gemeindebriefes Prisma

- können Sie hier aufrufen.

 

7. Sonntag nach dem Dreieinigkeitsfest

 

So seid ihr nun nicht mehr Gäste und Fremdlinge, sondern Mitbürger der Heiligen und Gottes Hausgenossen.    

(Epheser 2,19 – Wochenspruch für den 7. Sonntag nach Trinitatis am 26. Juli 2020)

 

Lesegottesdienst zum 7. Sonntag nach Trinitatis

Bildandacht zum 7. Sonntag nach Trinitatis - Wochenandacht 26. Juli - 1. August

 

 

Abschied von Mutter Natur.

Unfrisierte Gedanken zu Corona - Teil 1   mehr

Lob der Technik.

Unfrisierte Gedanken zu Corona - Teil 2  mehr

Aktuell | 8. Mai 2020 - 75 Jahre Kriegsende

Wer das Gedächtnis verliert, verliert die Orientierung.

Gedanken zum 8. Mai 2020 - 75. Jahrestag des  Endes des 2. Weltkrieges

 

 

Aktuell | Konfirmation und Konfirmandenkurs

Informationen und Texte finden sich hier.

Aktuell | Kinderkirche und Familienkirche

Unsere Angebote für Kinder und Familien finden sich hier.

 

 

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 19.10.20 | „Vor Gott und den Menschen“

    Wie kaum ein anderer Text hat das Stuttgarter Schuldbekenntnis die Nachkriegsgeschichte der EKD geprägt. In diesem Artikel setzt sich Bischof July mit Stärken und Schwächen des Bekenntnisses auseinander und beleuchtet, was aus der Beschäftigung mit dem Text heute noch zu lernen ist.

    mehr

  • 19.10.20 | 45 Pflegeplätze in Denkendorf

    Die ersten Bewohner sind schon eingezogen. Ein Jahr nach dem Richtfest konnte das neue Pflegeheim im Kloster Denkendorf an die Betreiberin, die Evangelische Altenheimat gGmbH übergeben werden. Es ist mit seinem Neubau in die Klosteranlage integriert und bietet Kurz- und Langzeitpflege.

    mehr

  • 16.10.20 | 75 Jahre Stuttgarter Schuldbekenntnis

    Mit vielen Gästen aus Politik und Kirche gedachten Landesbischof July und der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm in der Stuttgarter Markus-Kirche des Stuttgarter Schuldbekenntnisses von 1945 und machten deutlich: Die Botschaft des Textes ist immer noch und schon wieder aktuell.

    mehr